fbpx
Bitte beachten Sie dass es aufgrund von Covid19 zu Lieferverzögerungen kommen kann!

Pool Gegenstromanlage

Eine Pool Gegenstromanlage ist eine sehr effektive Möglichkeit, Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden auf das nächste Level zu bringen. Gegenstromanlagen erzeugen mittels einem Strahl aus Luft und Wasser, einen Widerstand.

Es gibt im grundlegenden 2 verschiedene Varianten. Man unterscheidet zwischen bereits eingebauten Gegenstromanlagen und Anlagen zum einhängen. Für Ersteres sollten Sie sich allerdings nur bei einem neugebauten oder sanierten Pool entscheiden.

Dank einer Gegenstromanlage wird das abstoßen am Beckenrand durch eine durchgehende Swimmausführung ersetzt. Dies ermöglicht freies schwimmen und macht Ihr Training um einiges effizienter. Falls Sie in Ihrem Training eher zu der Kraulschwimm Technik neigen, empfiehlt es sich, einen Durchsatz von 60 Kupikmeter zu nehmen.

Vorteile einer Pool Gegenstromanlage:

  • ermöglicht freies schwimmen
    Ganz besonders als begeisterter Schwimmsportler ist eine Gegenstromanlage eine Investition, welche sich in allen Fällen auszahlt. Sie sparen sich das lästige abstoßen am Beckenrand und können so freier und effizietner schwimmen.
  • Massage im eigenen Pool
    Die Gegenstrom-Anlage ist allerdings nicht nur für das schwimmen geeignet. Durch den Strahl aus Luft und Wasser lassen sich gezielt Muskeln oder Verspannungen behandeln. So können Sie sich nach einem harten Arbeitstag eine wohlverdiente Massage gönnen.
  • Spaß und Freude
    Zweifelsohne sollte der der Spaß nie außen vor gelassen werden! Ganz besonders Familen haben sehr viel Spaß dabei, mit Ihren Kindern an dem Wasserstrom herumzuspielen. So kann eine Gegenstromanlage zu einem Spaß werden, auf welches kein Familienmitglied mehr verzichten möchte!
Nach oben